Spielbericht Jugendspieltag U20w Saisonabschluss PSC gegen SG Pallotti Rheinbach und TV Brühl vom 19. März 2017

Ein weiterer Sieg und guter Saisonabschluss in Brühl

Zum letzten Spieltag der Saison fuhr das Pulheimer U20 Team nach Brühl, um dort gegen die SG Pallotti Kolleg und den Gastgeber TVB anzutreten. Während der ersten Begegnung konnten sich die Pulheimer schon einmal ein Bild vom starken Tabellenführer gegen den TVB machen und deren Spielweise analysieren. Die Teams trennten sich mit einem eindeutigen 2:0 für SG Pallotti.

 

Mit großer Motivation kamen dann die PSC Mädchen gut ins Spiel und boten in einem intensiven hochklassigen Spiel Rheinbach starke Paroli. Der PSC war aufmerksam in Block und Abwehr und machte auch Druck über die Angaben, so dass bis zum 17:19 diese nur leichte Vorteile hatten. Einige ungenaue Ballannahmen und zu wenig Druck im Angriff entschieden schließlich diesen ersten Satz zu Gunsten von Pallotti.
Zu Beginn des zweiten Durchgangs konnte der PSC leider die ungenaue Ballannahme gegen scharf geschlagene Aufgaben nicht so konzentriert wie im ersten Satz in den Spielaufbau liefern und so gingen doch eine Reihe von Punkten in einer einzigen Aufstellung verloren. Aus einem 9 Punkte Rückstand kamen die PSC Mädchen im weiteren Verlauf noch einmal bis auf 3 Punkte heran, bevor wiederum die Aufgaben nur ungenau gepasst werden konnten. Das Resultat war ein eindeutiger 2:0 Sieg für die in der ganzen Saison ungeschlagenen Rheinbacher.

Im zweiten Spiel gegen den Gastgeber aus Brühl lief es direkt wesentlich besser. Wie schon zuvor setzen die Pulheimer den Gegner mit starken Aufgaben und guten Angriffen unter Druck. Mit gutem Spielaufbau aus aufmerksamer Abwehr machten sie das Spiel und lagen beständig in Front. Der verdiente Lohn war dann auch der erste 25:22 Satzgewinn des Tages.
Nachdem die ersten drei Begegnungen dieser Woche schon Kraft gekostet hatten, lief der nächste Satz für den PSC leider nicht mehr so gut. Obwohl Brühl kaum stärker spielte, kamen sie doch zum 25:17 Satzgewinn, da die Pulheimerinnen in dieser Begegnung inzwischen etwas müde und unkonzentriert agierten.
Nach einer kurzen Pause zum entscheidenden dritten Satz mobilisierten sie noch einmal alle Kräfte mit gegenseitiger Motivation und dem Willen die Saison mit einem Sieg zu beenden. So erspielten sie zum letzten Seitenwechsel direkt einen guten Vorsprung den sie schließlich mit starken Aufgaben zum verdienten 15:6 und 2:1 Sieg verwandelten.

Saisonfazit Pulheimer SC
Damit erreichte die U20w des PSC mit diesen letzten drei Siegen aus dieser Woche einen guten 4. Tabellenplatz hinter Pallotti Rheinbach und SV Vorgebirge. Trotz doppelter Belastung durch Schule und Verein sowie einiger anderer Widrigkeiten konnte das Team diese Woche erfolgreich abschließen.

Trainiert und gecoacht von Jürgen spielten:
Carolina, Carola, Christina, Jasmin, Marie, Miriam, Natalie
Leider nicht dabei: Jessica, Anne-Sophie, Lara

JH

Kommentare sind geschlossen